HomeKontaktImpressum
 
Schatten
 
Schatten
Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Favoriten Bookmark bei: Social Bookmarking Tool Bookmark bei: Favit Bookmark bei: Shop-Bookmarks Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Facebook Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Yahoo Bookmark bei: Google Bookmark bei: Technorati Information

25.06.2019

Kraniche falten für den Frieden

Frankfurt macht Frieden, OSZ Cottbus macht mit!


Am 06.08.1945 fiel die erste Atombombe in der Stadt Hiroshima in Japan. Ein kleines Mädchen Namens Sadako Sasaki erkrankte zehn Jahre später an durch Strahlung verursachte Leukämie. Eine alte japanische Weisheit besagt, wenn man es schafft 1000 Papierkraniche zu falten, hat man einen Wunsch bei den Göttern frei. Nach dieser Weisheit fing Sadako an Kraniche zu falten, 644 schaffte sie bis zu ihrem Tod.
Ihre Geschichte fand weltweit Anteilnahme und der Origamikranich wurde zu einem Symbol des Widerstands gegen Atomwaffen und der internationalen Friedensbewegung.

Zum 75. Jahrestag des Atombombenabwurfes, am 06.August 2020, möchte die Stadt Frankfurt/ Oder 2.000.000 Kraniche als Symbol des Friedens basteln. Das wäre dann die längste Kranichkette der Welt.
Cottbus beschloss, sich an der Friedensbewegung zu beteiligen, so auch wir vom OSZ Cottbus.
Im Laufe unserer Projektwoche vom 20. – 24.05.2019 unterstützten wir durch das Falten von bisher 445 Kranichen  dieses Vorhaben für den Frieden. Die Kinder- und Jugendbeauftragte der Stadt Cottbus, Frau Materna, brachte uns die bewegende Geschichte von Sadako näher und wir hoffen, dass wir es alle gemeinsam schaffen zwei Millionen Kraniche zu falten.

Wenn auch Du ein „Friedensfalter“ werden möchtest, falte Kraniche und übergib sie an Frau Appelt, Zimmer 202, Sandower Str.19, OSZ Cottbus. Wir werden diese weiterleiten!


Die Schüler und Schülerinnen der B17/1

 

Zurück

 
 
Speichern